Labels

Mittwoch, 5. Oktober 2016

NEW SONGS Vol. 135: FAMILY JOOLS / Twisted Side ... SPARKLING / Something like you ... NO MEN / Stay Dumb ... FRANCIE MOON / Francie Moon [EP]


FAMILY JOOLS / Twisted Side

Achtung Brit-Hype! Aber davon abgesehen gibt es nix zu meckern an dem Quartett FAMILY JOOLS aus Bristol.

Sänger und Gitarrist Georg Sims hat eine feine, im richtigen Moment auch rotzige Stimme und die Gitarrenlicks, die sich zwischen The Strokes und ähhhm Guns N’ Roses tummeln, sind nicht zu glatt, sondern schön lärmig.

"Twisted Side" ist die erste Single der Band und wenn George, Euan Palmer (Drums), Barney Raynsford (Bass) und Jack Hawkins (Gitarre) das exzellente Songwriting dieser Nummer bestätigen, dann haben sich End of the Trail Records da einen echten dicken Fisch geangelt!




---------------------------------------------------------------------------------------------------

SPARKLING / Something like you

Scheint ein gutes Jahr für Köln zu werden. Der FC rockt die Bundesliga und mit Wellness (Review) gab es auch schon ein sehr beachtenswertes musikalisches Ausrufezeichen aus der schlagzeilenträchtigen Stadt am Rhein.

SPARKLING
sind ebenfalls aus Köln und wenn man den energiegeladenen hektischen Song "Something like you" hört, muss man unweigerlich an die Arctic Monkeys denken.

Die Nummer ist auf der am 23. September erschienenen EP "This is not the paradise they told us we would live in" zu finden, auf der sich noch weitere drei feine Songs mit knackigen Riffs und bissigen Lyrics befinden. Come on Sparkling!




---------------------------------------------------------------------------------------------------

NO MEN / Stay Dumb

Ja, ich mag böse Mädchen. Savages, Le Butcherettes. Like!

Das Trio NO MEN stammt aus Chicago, besteht aus den beiden zornigen Mädchen Pursley (Vocals, Schlagzeug) und DB (Gitarre) sowie Schlagzeuger Eric Hofmeister und schlägt in die selbe Kerbe wie oben genannte Bands.

Der Sound? Er integriert alles, was laut ist und Energie frei setzt: Punk, Grunge, aber auch Post- und GothicRock. "Stay Dumb" ist nach "Sleeping with the Enemy"die zweite Single aus dem am 8. Oktober auf Tape erscheinendem Album "Dear God, bring the Doom", das man in digitaler Form bereits über die Bandcamp-Page der Band erwerben kann.





---------------------------------------------------------------------------------------------------

FRANCIE MOON / Francie Moon [EP]

Es gibt Songs, in die man sich augenblicklich verliebt. "Walked away" ist ein solcher Song. Eine hinreißende LoFi-Schrammelnummer mit jeder Menge Sixties-Feeling, Hippie-Flair und einer Hookline, die man mit ins Bett nimmt. Wer die Band Woods liebt, sollte auf jeden Fall FRANCIE MOON kennenlernen.

Francie Moon ist eine Singer/Songwriterin aus New Jersey, die bisher leider noch kein ganzes Album, dafür aber schon einige wunderbare EPs veröffentlicht hat. Der neueste Streich, eine drei Songs umfassende EP nennt sich einfach "Francie Moon" und sollte dafür sorgen, dass alle Welt hört, dass die Amerikanerin reif ist für ihren ersten Longplayer. Ich bin auf jeden Fall entzückt vom authentischen Folk-Garage-Blues-Rock-Sound der Dame und habe mich auf ihrer Bandcamp-Page entsprechend eingedeckt. Tipps: "So this is Life" und "Ain't got time" und natürlich alle drei Songs von der neuen EP auf der Francie den Klang ihrer Songs stark verbessert hat, aber immer noch charmant nach LoFi klingt.



---------------------------------------------------------------------------------------------------


Keine Kommentare:

Kommentar posten