Labels

Freitag, 18. September 2015

NEW SONGS Vol. 107: ESCOBAR ... MAKTHAVERSKAN ... ERFOLG ... JULIA HOLTER

ESCOBAR / エスコバル [LP] ... MAKTHAVERSKAN / Witness ... ERFOLG / Brillenmann ... JULIA HOLTER / Have you in my Wilderness [LP]

---------------------------------

ESCOBAR / エスコバル [LP]


Mal wieder ein paar Franzosen, die ganz deutlich zeigen, dass aus Frankreich nicht nur feine elektronische Musik, sondern auch schmutziger Rock 'n' Roll kommt. Leider muss man immer ganz schön die Ohren aufhalten, um auf die frankophilen Sahnestücke aufmerksam zu werden, da hilft es dann, wenn ein so grandioses Cover (Respekt an Igor Treaper für das Artwork!) wie das von ESCOBAR visuell derart ins Auge springt, dass man einfach klicken und anhören MUSS.

Dass mir der rohe PunkRock mit BluesRock-Einflüssen der Franzosen gefiel, lässt sich erahnen, weil ich hier ja eigentlich immer nur Musik vorstelle, die meinen Ohren gut tut. Die Hörproben gefielen mir sogar so gut, dass ich das Debüt des Duos, bestehend aus Remi Lucas (Guitar + Vocals) and Charly Cailleaud (Drums), unbedingt auf Vinyl bestellen musste - und im Königsformat Vinyl bestelle ich natürlich hauptsächlich Alben, die mir GROSSE Freude bereiten.

Das Album enthält 12 knackige Nummern. Die drei Stücke, die nachfolgend als Clip zu hören sind, umreisen klar das Segment, in dem die Zwei-Mann-Band fulminant ihr Unwesen triebt. Buy the Record!







---------------------------------

MAKTHAVERSKAN / Witness

Was anfangs klingt wie eine "Paint it Black"-Coverversion, entpuppt sich als kraftvolle düstere rohe Nummer für Joy-Divison und Co.-Anhänger. Der ideale Begleiter für eine dunkle Indie-Gruft, wo Menschen in schwarzen Gewändern den Fußboden anstarren und sich ab und an gegenseitig schupsen.

Zur Band: MAKTHAVERSKAN - kommen aus Schweden (Heimatstadt: Gothenburg) ...

- besteht aus fünf Bandmitgliedern. Zwei Damen (Vocals + Bass) und drei Herren ...


- veröffentlichten 2009 auf Luxury ihr self-titeled Debüt ...


- der Bandname ist eine fiktive Umschreibung für ein weibliches Wesen mit einer unbändigen Energie ...


- haben ein sehr schöne CI für das Cover-Design
ihrer Publikationen ...



---------------------------------

ERFOLG / Brillenmann

Ich werde alt! Ich war der festen Überzeugung hier schon die sympathische Band ERFOLG mit dem Schmunzel-Hit "Brillenmann" vorgestellt zu haben, aber wenn du denkst, dann denkst du nur du denkst, wie Juliane Werding einmal sagte, die heute nicht mehr singt, sondern nur noch als Heilpraktikerin praktiziert.

Falsch gedacht ist auch, wenn man denkt, ERFOLG ist eine Band, denn ERFOLG ist einzig und alleine Johannes von Weizsäcker, den einige wenige vielleicht als Musiker der Berliner Band The Chap kennen. Richtig gedacht dagegen ist, dass ERFOLG vielleicht auf deutsch singen - tun sie tatsächlich. Dies tut ERFOLG humorvoll und mit einem wachen Auge für das, was so läuft und schief läuft in unserem Lande. Weiterhin ERFOLGreiches musizieren und man bedenke: Wer schneller ist als der Brillenmann denkt zu wenig!


---------------------------------

JULIA HOLTER / Have you in my Wilderness [LP]

Einfach schön, im positivsten Sinne, ist das, was man als erstes zu JULIA HOLTERS neuem Album "Have you in my Wilderness", dem mittlerweile 4tem der Singer/Songwriterin, sagen MUSS. Lange hat mich kein Album mehr so mit Harmonie und Wohlgefühl übergossen.

Die Kalifornierin singt immer noch verträumtwirkende melancholischen Balladen, aber den Songs haftete jetzt eine neue Leichtigkeit an, als wären sie auf weißen Federn gebettet. Beim Album-Opener "Feel you" begleitet ihre glockenhellen Mädchenstimme ein Strauß aus Streichern und ein sanfter Beat gibt den bedächtigen Rhythmus vor. Natürlich wurde das Album in einem Studio aufgenommen und auch elektronische Instrumente eingesetzt, aber es klingt so organisch und lebendig, dass man sich vorstellen möchte, es wäre auf einer lichtdurchfluteten Waldlichtung eingespielt, wo die nächste Steckdose unzählige Kilometer entfernt in einer Wand einsam und verlassen kauert. Ja, diese Musik ist vertonte Poesie und ich komme beim Beschreiben nicht umhin, mit Metaphorik um mich zu werfen!


Julia Holter - Feel You (Official Video) von domino

Die tragische Figur zu "Lucette Stranded on the Island" entnahm Holter einem Roman der französischen Schriftstellerin Colette. Das ganze Ausmaß des dramatischen und hoffnungslosen Aufenthalts der Protagonistin - sie wird auf der Insel gefangen gehalten, misshandelt und stirbt am Ende - kleidet die Amerikanerin in cineastische Klanggebilde, welche die Gefühlwelt von Lucette eindrucksvoll in Töne vewandelt.

Nicht nur in ihrer Arbeitsweise, die immer konzeptionell ist, aber nicht zwangsläufig ein Konzeptalbum hervorbingt, erinnert Julia Holter stark an die Britin  PJ Harvey und deren Arbeiten nach der Jahrhundertwende. Wäre doch eigentlich großartig, wenn diese beiden Damen sich mal gemeinsam einer wie auch immer gearteten Thematik für ein Album annehmen würden.

Bleibt die abschließende Frage, die man sich bei so gut wie jedem Lied auf der Platte stellt: "Ist das nun noch Pop oder schon Kunst?" Es ist egal, denn es ist gut so, aber wer ein Etikettchen benötigt, der möge es magischen Singer/Songwriter-ArtPop nennen.

Julia Holter - Sea Calls Me Home (Official Video) von domino

---------------------------------


Keine Kommentare:

Kommentar posten